Passivhaus für alle!

Herzlich willkommen!

Auf der Internationalen Passivhaustagung treffen sich jährlich rund 1000 Passivhaus-Experten und -Interessierte aus über 40 Ländern. Zahlreiche Vorträge sowie Workshops vor und Exkursionen nach den Vortragstagen ermöglichen einen gemeinsamen Austausch von Erfahrungen und Know-How. Eine Abendveranstaltung am Freitag lädt zum entspannten Netzwerken ein. Begleitet wird die Tagung von der Passivhaus-Fachausstellung, auf der sich die führenden Hersteller von Passivhaus-Komponenten präsentieren und Besucher ausführliche Informationen zu den verschiedenen Produkten erhalten.

Wien lockt Touristen – und Passivhaus-Pioniere

Die nächste Passivhaustagung findet in der österreichischen Hauptstadt Wien statt, die seit Jahren zunehmend auf energieeffizientes Bauen setzt. In Wien eröffnete 2013 das Hochhaus RWH.2, das mit seinen 20 Stockwerken damals weltweit höchste Passivhaus.

Call for Papers ist eröffnet!

Die 21. Internationale Passivhaustagung bietet mit ihrem Schwerpunktthema „Passivhaus für alle“ das Forum, Beispiele und Ideen dazu zu präsentieren.

Heute gibt es Passivhäuser für alle Lebenslagen: Kindertagesstätten, Schulen und Universitäten, Hotels und Seniorenresidenzen überzeugen als energieeffiziente Passivhäuser durch Wohnkomfort und einen konstant niedrigen Energiebedarf.

Wien begeistert Experten für Passivhäuser

Es ist entschieden: Im nächsten Jahr wird die 21. Internationale Passivhaustagung in Wien stattfinden. Das gab das Passivhaus Institut nun bekannt. „Wir freuen uns auf Wien. Nicht nur auf die wunderschöne Stadt. Uns hat vor allem das Engagement Wiens in Sachen Passivhaus überzeugt“, sagt der Leiter des Instituts, Dr. Wolfgang Feist. Auf der Internationalen Passivhaustagung treffen sich Experten aus der ganzen Welt zum energieeffizienten Bauen.

Fortbildungspunkte für zertifizierte Passivhaus-Planer/-Berater

Gute Neuigkeiten für zertifizierte Passivhaus-Planer und -Berater! Die Passivhaustagung und ihre vorangehenden Workshops können Sie sich auch für die Verlängerung Ihres Zertifikats als Fortbildungsveranstaltung anrechnen lassen.

Anerkennung der Passivhaustagung als Fortbildungsveranstaltung

Sowohl die Tagung als auch die Workshops und Exkursionen unseres Rahmenprogramms können sich Teilnehmer als Fortbildungsveranstaltung anerkennen lassen. Bei welchen Institutionen eine Anerkennung möglich ist, wird im Frühjahr 2017 auf dieser Webseite veröffentlicht.

Rückblick: 20. Internationale Passivhaustagung

 

Der Passivhaus-Standard kombiniert hohe Energieeffizienz mit optimalem Komfort. Wie das funktioniert, haben über 1000 Experten aus aller Welt am 22. und 23. April 2016 auf der Internationalen Passivhaustagung in Darmstadt gezeigt. Die Veranstaltung war zugleich ein Jubiläum – nur wenige Kilometer vom Kongresszentrum entfernt wurde vor 25 Jahren das erste Passivhaus gebaut.

21. Internationale Passivhaustagung 2017 RSS abonnieren